Enter at least 3 characters
HOME > Verantwortung > Unser Engagement
 

Unser Engagement

Soziale Verantwortung soll bei Chiesi nicht nur ein Schlagwort sein, sondern auch gelebt werden. Wir unterstützen verschiedene Organisationen und auch unsere Mitarbeitenden engagieren sich in diversen sozialen und nachbarschaftlichen Projekten.

 

So hat unser Kollegium beispielsweise von 2008 - 2010 der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Lurup, Hamburg, bei Renovierungs- und Malerarbeiten sowie der Verschönerung des Schulhofs durch Sitzgelegenheiten geholfen. Oder sie unterstützten 2013 das Bürgerhaus Bornheide in Hamburg. Für den sozialen Tag freigestellt, halfen unsere Mitarbeitenden engagiert beim Ausbau des Bürgerhauses mit. „Es ist toll, hier wirklich mit anpacken zu können und nicht nur eine Spende in Form eines Schecks zu überreichen“, so Maria Rülke , Assistenz Corporate Affairs, von der Chiesi GmbH.

 

Tradition hat inzwischen die Teilnahme am HSH-Nordbank-Run in der er Hafencity. Seit mehreren Jahren laufen viele unserer Mitarbeitenden mit und unterstützen auf diese Weise den Verein „Kinder helfen Kindern“.

Durch unseren besonderen Standort im Herzen der Stadt fühlen wir von Chiesi uns mit den Menschen in der Hansestadt eng verbunden und möchten einen Beitrag zur Gesunderhaltung leisten. Als Experte für Atemwegserkrankungen wissen wir zudem, wie wichtig Prävention ist. Aus diesem Grund wurde 2019 die Aktion „Hamburg atmet auf“ ins Leben gerufen. Zusammen mit der Ethos gGmbH möchten wir die Bedeutung einer frühzeitigen Gesundheitsvorsorge bei Atemwegserkrankungen vermitteln.
Die Ethos gGmbH betreibt seit 2011 das „LufuMobil“, ein umgebautes Wohnmobil, das mit Lungenfunktionsmessgeräten ausgestattet ist. Gemeinsam mit der Ethos gGmbH bringt Chiesi das „LufuMobil“ in Hamburg auf die Straße, damit so viele Menschen wie möglich in der Hansestadt eine geeignete Vorsorgemaßnahme wahrnehmen können. Die Ergebnisse aller Lungenfunktionsmessungen fließen in eine langfristig angelegte wissenschaftliche Studie ein. Alle erfassten Daten sind vollständig anonymisiert und werden mit Diskretion behandelt. Diese Studie wird von der Ethos gGmbH durchgeführt und soll die Häufigkeit von nicht erkannten Lungenerkrankungen aufzeigen.

Die genauen Termine, Standorte und Einsatzzeiten finden Sie auf der Website www.hamburg-atmet-auf.de.

 06_01_Logo_Hamburg atmet auf

Darüber hinaus unterstützt Chiesi auch Patientenorganisationen. Eine Liste finden Sie hier. 

 

Patientenorganisationen
weiterlesen…