Enter at least 3 characters

Chiesi Gruppe erhält Diversity Leaders Award 2021

HOME > Press release > Chiesi Gruppe...
 
Zurück zur Liste
Date: 01/12/2020

Chiesi Farmaceutici, ein internationales forschungsorientiertes Pharmaunternehmen, wurde zum zweiten Mal mit dem „Diversity Leaders Award“ ausgezeichnet. Chiesi erreichte den 10. Platz unter 850 geprüften europäischen Unternehmen. Nur ein weiteres Unternehmen mit Hauptsitz in Italien befindet sich unter den ersten 10 Platzierungen, im Pharma- und Biotechnologiesektor landete Chiesi sogar auf dem ersten Platz.

Die Auszeichnung identifiziert und würdigt die engagiertesten Unternehmen, deren Grundsätze und Maßnahmen das Bewusstsein für Diversität steigern.

Im Rahmen einer gemeinsamen Initiative mit Statista, einem führenden deutschen Unternehmen aus dem Bereich der internationalen Statistik, hat die Financial Times von April bis August 2020 in 16 europäischen Ländern (Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien) 100.000 Menschen befragt, die für 15.000 Unternehmen mit mindestens 250 Mitarbeitenden arbeiten.

Die Meinungen der Mitarbeitenden wurden mittels eines Fragebogens erfasst. Die Fragen bezogen sich auf den Umgang der Unternehmen in Bezug auf Alter, Geschlecht, Gleichstellung, ethnische Zugehörigkeit, Behinderung und sexuelle Orientierung (LGBTQ). Außerdem wurden alle Teilnehmer befragt, inwieweit ihr Arbeitgeber ihrer Meinung nach Vielfalt fördert. Anhand der fünfstufigen Likert-Skala (eine psychometrische Technik, die zur Bewertung der Antworten in Umfragen verwendet wird), wurde der Grad Zustimmung bzw. Ablehnung gemessen. Die Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, andere konkurrierende Unternehmen in ihren jeweiligen Sektoren in Bezug auf die Vielfalt zu bewerten.

Die Leiter der Personalabteilungen aller befragten Unternehmen wurden ebenfalls einbezogen, um die Analyse weiter zu optimieren.

„Der ‚Diversity Leaders Award‘ ist ein weiterer Beleg für Chiesis fortwährendes Engagement als B Corp für die Themen Diversität und Inklusion“, so Giacomo Mazzariello, Chief Human Resources Officer der Chiesi Gruppe. „Die Achtung der Individualität jedes Einzelnen, die Wertschätzung von Authentizität und unterschiedlicher Perspektiven sowie die Schaffung eines positiven Umfelds, in dem sich die Menschen frei fühlen sich auszudrücken, sind die Werte, die das Handeln der Gruppe in den Fragen der Vielfalt und Integration leiten.“

Um die vollständige Rangliste der Financial Times einzusehen, klicken Sie hier.

Weitere aktuelle News finden Sie in der Rubrik „Nachrichten“.