Enter at least 3 characters

Welt-Frühgeborenen-Tag 2017: Spektakuläre Illumination sorgte für große Aufmerksamkeit

 
Zurück zur Liste
Date: 24/11/2017

Am 17. November 2017 bot sich den Patienten, Besuchern und Passanten des Altonaer Kinderkrankenhauses, der Asklepios Klinik Barmbek und der Asklepios Klinik Nord - Heidberg, des Marienkrankenhauses sowie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ein Lichtspektakel der besonderen Art: Mit Unterstützung der Chiesi GmbH erstrahlten die fünf Level 1-Perinatalzentren für einen Abend in Lila, der Farbe des Welt-Frühgeborenen-Tages, und sorgten damit für große Aufmerksamkeit.

 

In Anlehnung an die internationale Beleuchtungsaktion „Purple for Preemies“ rief der Bundesverband „Das Frühgeborene Kind e. V.“ auch dieses Jahr wieder zur violetten Illumination auf. Bei dieser Aktion engagieren sich jedes Jahr weltweit zahlreiche Organisationen, Verbände und Interessengruppen mit dem Ziel, sich für die Kleinsten und ihre Familien stark zu machen sowie die Öffentlichkeit über das Thema Frühgeburten zu informieren.

 

Ein Video zur Illumination finden Sie hier.

 

Weitere aktuelle News finden Sie in der Rubrik „Nachrichten“.