Enter at least 3 characters
HOME > Covid19
Coronavirus

Die Chiesi Gruppe verfolgt die Entwicklung der COVID-19-Pandemie aufmerksam und setzt sich dafür ein, dass die Gesundheit und das Wohlergehen von Patienten, Mitarbeitenden und Partnern Priorität haben.

Engagierte Teams in unserem gesamten Netzwerk ergreifen Maßnahmen, um die kontinuierliche Versorgung mit unseren Medikamenten in allen Ländern zu gewährleisten, und haben strenge Richtlinien eingeführt, um die Sicherheit aller Mitarbeiter der Chiesi-Gruppe im Einklang mit den Empfehlungen der Behörden und der WHO zu gewährleisten. Wir setzen uns dafür ein, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und stellen den Menschen in den Mittelpunkt unseres Handelns, um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Patienten und Partner zu schützen.

„Der Ausbruch der Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Mit COVID-19 sind wir mit einer noch nie dagewesenen Situation konfrontiert, die wir nur mit vereinten Kräften meistern können. Und ich bin zuversichtlich, dass wir zusammen gestärkt daraus hervorgehen werden. Mein Dank gilt unseren Mitarbeitenden, die auch in dieser schwierigen Zeit jeden Tag ihr Bestes geben.“
Thomas Gauch, Geschäftsführer Chiesi Deutschland  

 

Produktion und Lieferung von Medikamenten

Die Produktion aller Medikamente des Unternehmens an seinen Standorten in Italien und im Ausland läuft ohne Unterbrechung und mit den gleichen Qualitätsstandards weiter. Auch ist Chiesi in der Lage seine Medikamente über gewohnte Produktions- und Vertriebskanäle zu liefern. Ebenso schreiten die weltweiten Aktivitäten in Forschung und Entwicklung weiter voran.

 

Betreuung der Mitarbeitenden und Partner

Chiesi hat im Rahmen des Notfallmanagements Maßnahmen umgesetzt, die die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden gewährleisten und sich an den Leitlinien der Behörden sowie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) orientieren. Eine Kernbelegschaft kümmert sich darum, dass der Betrieb trotz aller Schutzmaßnahmen ungehindert fortgesetzt werden kann. Mitarbeitenden, die von zu Hause aus arbeiten können, wurde entsprechende technische Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Die Arbeit im Home-Office basiert auf effektiven, auf alle Funktionsbereiche ausgedehnten Arbeitsrichtlinien.

 

Mehr dazu erfahren Sie unter chiesi.com.

 

Maßnahmen der Chiesi GmbH

Nahezu alle Mitarbeitenden arbeiten von zu Hause. Die Besuche von Praxen und Kliniken durch den Außendienst wurde zum Schutz aller Beteiligten ausgesetzt.

 

Unser Engagement

Als Benefit Corporation ist sich Chiesi seiner Verantwortung gegenüber seiner Mitarbeitenden, der Gesellschaft sowie den Patienten bewusst. Zusätzlich zu den Maßnahmen, die die Chiesi Gruppe und ihre internationalen Tochtergesellschaften bisher ergriffen haben, unterstützt die Chiesi GmbH vor allem Partner und gemeinnützige Organisationen vor Ort.

 

News

Aktuelle Informationen zu den Maßnahmen von Chiesi.

Pressemitteilung vom 31.03.2020

 

Wichtige weiterführende Links

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit.

Die aktuellsten Fallzahlen, Informationen zu Therapiemöglichkeiten sowie Sicherheitshinweise veröffentlicht das Robert-Koch Institut.